Prepaid Tarife

FONIC und die Wahrheit über:

Prepaid Tarife

Unterschied zwischen Prepaid und Postpaid

Das ist jetzt etwas vereinfacht, aber die Wahrheit:

  • Prepaid heißt, dass bevor man telefoniert, sichergestellt ist, dass genug Guthaben zum Telefonieren vorhanden ist.
  • Postpaid heißt, dass nachdem man telefoniert hat, eine Rechnung erstellt wird, die also nachträglich bezahlt wird.

Das musste mal gesagt werden.

Prepaid Tarife von FONIC zeichnen sich ferner dadurch aus, dass es bei ihnen keine Vertragsbindung und keinen Mindestumsatz gibt.

Wie funktioniert ein Prepaid Tarif?

Man besitzt eine SIM-Karte, die an keine Vertragslaufzeit gebunden ist, z.B. von FONIC. Zu der SIM-Karte gehört ein Prepaid-Konto, auf welches man Guthaben einzahlt. Das Guthaben kann dann verbraucht werden. Es ist also Geld auf dem Konto, bevor man loslegt - man bekommt nicht eine nachträgliche Rechnung.

Unterschiedliche Arten von Prepaid Tarifen

Bei FONIC gibt es 3 verschiedene Arten, wie Prepaid-Tarife abgerechnet werden und eine Mischung aus allen :-)

Verbrauchsabhängige Abrechnung

  • Man bezahlt pro Telefonat, SMS oder genutztes MB Datenverkehr im Internet. Das kommt in Reinform bei unserem Klassiker zum Einsatz, der auch so heißt:
  • FONIC Classic: Die Telefonminute sowie die SMS kosten jeweils 9 Cent. Surfen wird pro angebrochenes MB bezahlt.
  • Vergleichbar ist es beim Tarif Surf-Card, der bevorzugt bei Surf-Sticks zum Einsatz kommt. Hier wird tageweise abgerechnet. Man bezahlt nur für die Tage, an denen man im Internet ist.

Inklusiv-Volumen

  • Bei enthaltenen Datenvolumen handelt es sich meist um bis zu 5 GB für schnelles Surfen. Wenn die mal aufgebraucht sein sollten, entstehen keine weiteren Kosten, die Surf-Geschwindigkeit verlangsamt sich nur.

Prepaid Flatrates

  • Bei Flatrates muss man sich gar keine Gedanken um irgendwelche Beschränkungen machen - es geht immer noch einer mehr.
  • Prepaid flat telefonieren: Ist enthalten in der All-Net Flat, Smart XL und Smart M.
  • Prepaid flat SMS schreiben: Das kann unser bester Prepaid Tarif, die All-Net Flat, Smart XL und Smart M.
  • Prepaid Internet Tarife: Wir bieten verschiedene Tarife mit schnellem Inklusiv-Volumen an.

Mischformen

  • Das sind Kombinationen aus den oben beschriebenen Varianten
  • FONIC All-Net Flat, Smart XL und Smart M: Telefon, SMS & Internet als Flatrate

Das sind alles günstige Prepaid Tarife, man sollte aber unbedingt das eigene Nutzungsverhalten analysieren, bevor man sich für einen entscheidet. Hier all unsere Prepaid Tarife im Vergleich - einer passt immer.

Bietet FONIC nur Prepaid Tarife an?

Ja.

Kostenschutz

Kostenschutz für Prepaid Tarife

Falls man die Nutzung des Telefons mal aus den Augen verliert, hat FONIC eine Kostenbremse eingebaut, die dafür sorgt, dass man monatlich nie mehr als 40 € für Telefonie / SMS bezahlen kann. Sollte man also z.B. im Tarif "FONIC Classic" (9 Cent pro Minute / SMS) bereits 444 Minuten im Monat telefoniert haben, sind die Telefonate danach kostenlos.

Bei der Internet-Tagesflatrate "Surf-Card" gibt es einen ähnlichen Mechanismus: Man zahlt maximal 20 € im Monat (also so viel wie für 10 einzelne Tage), selbst wenn man jeden Tag ins Netz geht.

Services bei Prepaid Tarifen

Unsere Tarife sind sehr transparent und man kann auf verschiedene Art sehr einfach und "in Echtzeit" seinen Kontostand prüfen sowie das Konto aufladen. Hier stehen gebündelt die Vorteile & Services bei FONIC-Tarifen.