Fragen & Antworten

Checkliste Im Ausland Telefonieren

Damit Sie und Ihr Handy optimal auf den Urlaub vorbereitet sind, haben wir Ihnen nochmals eine kleine Urlaubs-Checkliste zusammengestellt: Ladegerät für das Handy und ggf. entsprechende Netzadapter einpacken Ausreichend FONIC Guthaben aufladen oder automatische Aufladung aktivieren Nochmals das Telefonbuch auf Vollständigkeit wichtiger Rufnummern überprüfen Ganz wichtig: die 112 als EU-weit gültige Notrufnummer einspeichern Ggf. die Weiterleitung auf die Mailbox deaktivieren Ggf. die Datenfunktion Ihres Handys deaktivieren Vergeben Sie eine Geheimzahl für Ihre Mailbox (Anruf der Mailbox unter Menüpunkt 9)

Kann ich auch im Ausland Guthaben von meinem Bankkonto aufladen?

Ja, am besten nutzen Sie die kostenlose Aufladung per SMS an die Kurzwahl 56686. Alternativ können Sie Ihr Guthaben auch hier im Internet unter MEIN FONIC aufladen.

Bin ich mit FONIC auch ohne Guthaben im Ausland erreichbar?

Nein, da im Ausland auch ankommende Anrufe berechnet werden, in EU-Ländern z.B. mit 9 Cent pro Minute.

Gelten die Preise auch, wenn ich im Ausland angerufen werde?

Nein, wenn Sie im Ausland angerufen werden und das Gespräch annehmen fallen Gebühren von 9 Cent/Minute an. Details entnehmen Sie bitte der Preisliste.

Wie kann ich im Ausland den aktuellen Stand meines Guthabens abfragen?

Den aktuellen Guthabenstand Ihres Guthabenkontos können Sie über die kostenlose Kurzwahl *101# und Wählen (=grüne Taste am Telefon) abrufen.

Wie telefoniere ich nach Deutschland?

Sie können im Ausland ganz einfach nach Deutschland telefonieren. Wählen Sie 0049 und dann die gewünschte Rufnummer ohne 0 bei der Ortsvorwahl. Beispiel: Um die deutsche Nummer 030 123456 aus dem Ausland zu erreichen, müssen Sie 0049 30 123456 wählen.

Wie kann ich im Ausland Nachrichten von meiner Mailbox abrufen?

Ihre persönliche Mailbox ist normalerweise in Ihrem Telefonbuch auf dem Handy unter Mailbox gespeichert. Ansonsten wählen Sie bitte 0049 176 33 und dann Ihre Mobilfunknummer ohne Vorwahl. Sobald Sie Ihre Mailbox-Ansage hören, drücken Sie die * Taste. Sie werden dann nach Ihrer Mailbox-Geheimzahl gefragt. Geben Sie diese bitte ein und drücken Sie abschließend die # Taste. Tipp: Wenn Sie Ihre Mailbox-Geheimzahl vergessen haben, drücken Sie erneut die * Taste und Sie erhalten die Geheimzahl kostenlos per SMS zugeschickt.

Kann ich im Ausland auch SMS versenden und empfangen?

Ja, beides ist möglich und bei FONIC ist der Empfang von SMS im Ausland sogar kostenlos. Achtung: Bitte beachten Sie, dass außerhalb der EU technisch bedingt auch Kosten anfallen, wenn Sie Ihr Handy am Urlaubsort ausschalten und als Folge entgangene Anrufe auf die Mailbox weitergeleitet werden. Diese Kosten werden für den ausländischen Netzbetreiber von Ihrem FONIC Guthaben abgezogen.

Kann ich den Datenservice im Ausland auch ausschalten?

Ja, Sie können die Datennutzung deaktivieren lassen, entweder über die FONIC Kundenbetreuung oder direkt an Ihrem Handy. Das empfiehlt sich besonders, wenn Sie in der Nähe einer Landsgrenze wohnen oder die versehentliche Datennutzung im Ausland vermeiden wollen. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Datendienste wie MMS, Email etc. im Ausland nicht mehr nutzbar sind. Telefonie und SMS sind weiter uneingeschränkt möglich.