Fragen & Antworten

Wie funktioniert der Kostenschutz?

Wenn Sie im Kalendermonat 40,00 Euro für Telefonie und SMS ins Deutsche Netz verbrauchen, so können Sie diese Dienste ab diesem Zeitpunkt bis zum Ende des laufenden Kalendermonat kostenlos nutzen. Nutzungen außerhalb dieser Dienste, wie z.B. Telefonie ins Ausland, Internetnutzung oder Monatspreise von Tarifen werden dabei nicht als Verbrauch berücksichtigt und werden auch weiterhin berechnet, wenn der Kostenschutz erreicht wurde.

Wie aktiviere ich den 40 € Kostenschutz?

Für alle Neu- und Bestandskunden ist der FONIC Kostenschutz automatisch aktiviert. Sobald Sie in einem Monat 40 € für Gespräche und SMS in alle deutschen Netze verbraucht haben, zahlen Sie für den Rest des Monats nichts mehr.

Heißt das, ich muss jeden Monat 40 € zahlen?

Nein, keinesfalls. Sie zahlen jeden Monat exakt so viel, wie Sie verbrauchen. Nämlich 9 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze, aber nie mehr als 40 €.

Ist der FONIC Kostenschutz eine Flatrate?

Nein, der Kostenschutz ist sehr viel flexibler, als eine Flatrate. Bei der Flatrate zahlen Sie monatlich einen festen Betrag, egal ob Sie so viel telefonieren oder nicht. Beim Kostenschutz zahlen Sie nur das, was Sie vertelefonieren, aber nie mehr als 40 €.

Kann ich bei Erreichen der 40 €-Grenze nicht mehr telefonieren?

Selbstverständlich können Sie danach noch telefonieren und SMS versenden. Sie zahlen nur innerhalb Deutschlands nichts mehr dafür.

Ist der Kostenschutz auch im Ausland gültig und bei Gesprächen und SMS ins Ausland?

Nein, der Kostenschutz ist für Gespräche und SMS innerhalb Deutschlands in alle deutschen Netze gültig.

In welchem Zeitraum gilt die Obergrenze von 40€?

Die Obergrenze von 40 € wird immer pro Kalendermonat berechnet.

Ist der FONIC Kostenschutz eher etwas für Wenig- oder für Vieltelefonierer?

Der Kostenschutz bietet Vorteile sowohl für Wenig- als auch für Vieltelefonierer. Wenigtelefonierer profitieren von den günstigen Preisen für Telefonie und SMS von 9 Cent pro Min. und SMS in alle deutschen Netze. Vieltelefonierer freuen sich über den Kostenschutz bei 40 €. Und für beide gilt: Sie bezahlen nur das, was Sie nutzen, aber nie mehr als 40 €.